Umweltschutz

Wenn man die Menschen fragt, warum sie gern am Meer sind, so hört man oft, dass man dort durchatmen könne, es so schön still sei und manchmal auch, dass sie sich gern in der Natur aufhalten. So wie ich. Am Strand Material für den Schmuck sammeln, dabei eine frische Salzbrise in der Nase haben...Perfekt!

 

Und was man liebt, das sollte man pflegen. Ja, die Luft ist frisch und meist unbelasteter als in der Stadt - Vom Wasser kann man das leider nicht sagen.

Tonnenweise Plastik gelangt regelmäßig absichtlich und unabsichtlich in die Meere. Auch Nord- und Ostsee sind betroffen. Die Wasserqualität leidet, Tiere sterben und auch am Menschen gehen die Folgen nicht spurlos vorbei.

 

Also habe ich überlegt, wie ich mit Meeresglitzern und auch privat zu sauberen Meeren beitragen kann.

 

Meeresglitzern

Was Meeresglitzern in Sachen Umweltschutz tut. Infos zu Verpackungen und Co.

 

NABU Meere ohne Plastik

15% der Umsätze aus der Meeresretter Kollektion gehen an den NABU für das Projekt Meere ohne Plastik! Mehr zu dem Projekt hier.

Was kannst du tun

Tipps und Erfahrungen für den Alltag und den Strandbesuch. Selbst ausprobiert und empfehlenswert.


NEWS

01.07.:
Dawanda schließt die Handelsplattform zum 30.8.
Meeresglitzern Produkte wird es natürlich weiterhin online geben: Auf der Seite www.meeresglitzern.com

15.05.:

Deine Eigenart hat ein Interview mit mir geführt. Wenn du mehr über den Hintergrund von Meeresglitzern wissen möchtest und dich zum beispiel interessiert, was mich inspiriert, geht es HIER zum Interview auf der Deine Eigenart Webseite mit tollen Bildern!

Sonderwunsch? Gerne! Schreibt mich einfach an!